Kundengruppe: Gast

Über unsere Seifenwerkstatt

Wir stellen unsere Naturseifen nach dem Kaltrührverfahren her.
In unserer Seifenwerkstatt können wir eine Seife von 500g bis mehrere Kilo Größe sieden, gerne auch nach Ihren Vorstellungen!
Wir verwenden ausschließlich pflanzliche Öle und Fette in bester Qualität. Eine sorgfältige Auswahl der Ölzusammensetzung garantiert eine schäumende, pflegende Seife.
Insbesondere bei Hautproblemen sind Naturseifen sehr beliebt, da sie die Haut beruhigen und rückfettend sind. Achten Sie unbedingt auf die Qualität! Nicht überall wo Naturseife drauf steht, ist auch Naturseife drin!
Unsere Seifen kommen ohne Konservierungsstoffe aus und sind trotzdem jahrelang haltbar.
Wir geben auch keine Tenside hinzu - unsere Seifen enthalten ausschließlich die während der Verseifung von Fetten und Ölen mit der Lauge entstehenden Tenside. Das bei der Kaltverseifung entstehende Glycerin wird aus Naturseifen nicht entfernt - ein großer Unterschied zur industriellen Seifenherstellung. Es sorgt für das gute Hautgefühl, macht die Seife aber auch empfindlich gegenüber Feuchtigkeit.
Deshalb: Naturseifen immer gut abtopfen lassen, gut geeignet sind Luffascheiben. Aber auch jede andere geeignete Seifenablage kann verwendet werden. Wichtig ist, daß die Seife nicht im Wasser liegen bleibt sondern zwischen den Waschgängen abtrocknen kann.

Schafmilchseife
Zurück